Gesamtzuggewicht - Ich kenn mich nimmer aus !

Hier könnt ihr über alles reden ...
Noudels
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 31 Mai 2021, 18:35
Meine Fahrzeuge: noch keinen PU

Gesamtzuggewicht - Ich kenn mich nimmer aus !

Beitragvon Noudels » Dienstag, 23 August 2022, 06:35

So.. über ein Jahr pups ich jetzt schon herum, mit Firmenwagen (Oktavia 2t Anhängelast) der jetzt plöztlich unbedingt elektrisch werden soll (nix Anhängelast) :evil:
Vorgestellt hier habe ich mich letztes Jahr im Mai und bis auf die Firmenautogeschichte hat sich nix geändert.

Ich brauch was mit Anhängelast ... da Forst und Flur und Frau mit Pferd und Kinder mit Ponny - am besten etwas das dreckig werden darf - und innen nicht sofort nach Pferd stinkt.

gut - auf zu meinem Verständnisproblem

Letztes Jahr im Sommer war ich schon beim Ranger Limited und bin dann daheim beim Katalog lesen auf folgende Ford Info gestolpert

https://www.ford.at/content/dam/guxeu/at/de_at/documents/brochures/cars/BRO-ford_new_ranger.pdf

Auf Seite 31 zu finden ist da der 170PS Limited (wobei Modell ist egal gilt bei jedem) - mit 3270kg HZG; 3500kg Anhängelast und dazwischen einem Gesamtzuggewicht von 6.000kg.
Jetzt sind aber 3270+3500 = 6770kg -> daher die Anhägelast ist nicht ausschöpfbar ?

Die Kiste hat ein Leergewicht von 2300kg + 3500 Ahänger = 5800kg.. bleiben genau 200kg bei vollem 3,5er Hänger für Fahrer und Tank. :?: :arrow: UND WAS IST MIT FRAU UND KINDERN ?

Die Verwirrung geht aber weiter - weil dieses Gesamtzuggewicht steht nirgends. Also nicht im Zulassungschein vom Auto nicht im Zulassungschein vom Hänger solange das Auto privat ist.
Sehr wohl hab ich es auf gewerblichen Autos gesehen die ja rechts eine Gewichtsübersicht haben müssen .. dort habe ich- aufgrund Interesse - das mehrfach gesehen.

Nach weiterer Suche (Begriff war jetzt klar) habe ich feststellen müssen das dieses Thema auch für L200, Isuzu DMax und Toyota Hilux das selbe ist- je nach Eigengewicht vom Fahrzeug aber schon im Bereich 200 bis 400kg was an Nutzlast am Auto offen bleibt bei 3.5t Hänger.

Für mich als Altösi war immer Auto max 3.5t Anhänger max 3.5t = Gesamt maximal 7t fertig.
Ich habe bei "PKW" mit 3,5t Anhängelast= Landcruiser, Tuareg, Mercedes ML; usw. vergleichbares NICHT gefunden.

Nachdem Ihr hier solche Fahrzeuge lenkt, und teilweise damit auch Hänger zieht.. könnt Ihr mir da weiter helfen ?
mit Umweltpickerl bei N1 (also Pickup und damit Enteignung/Wertverlust in nicht absehbarer Zeit ) und dem nicht ausnutzen können der 3,5t .. ist der Pickup offenbar für das Anhängerziehen doch nicht wie gedacht die beste Wahl ?

Kasi
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 04 Oktober 2022, 19:15
Meine Fahrzeuge: Ssangyong Musso Allrad Automatik

Re: Gesamtzuggewicht - Ich kenn mich nimmer aus !

Beitragvon Kasi » Mittwoch, 05 Oktober 2022, 23:12

Hi, dieses Problem besteht schon lange. Aber es interessiert keinen. Ich habe mich 2020 im GaLaBau selbstständig gemacht. Meine Vorgaben waren:

PickUp - Doppelkabine - Allrad - Diesel - Automatik - AHK - Anhängelast 3 to - 3,5 to - Neufahrzeug

Da stand ich genau vor diesen Problemen. Das Gesamtzuggewicht, oder das Zug-Gesamtgewicht (ADAC) eines Fahrzeuges, darf unter keinen Umständen überschritten werden. Und dann steht man da mit frisch gewaschenen Hals:

Ford Ranger - Gesamtzuggewicht 6000 kg
VW Amarok - Gesamtzuggewicht 5700 kg
Mercedes X - Gesamtzuggewicht 6150 kg

Leergewicht der Fahrzeuge je nach Ausführung ca. 2300 kg - 2450 kg. (Inkl. Fahrer und 90 % Tankfüllung)
Anhängelast 3000 kg - 3500 kg
Entweder man nimmt Werkzeug mit, oder Passagiere. Beides zusammen geht nicht.

Fazit - Entweder man fährt Fullsize-PickUp oder man fährt:

Ssangyong Musso / oder Musso grand

Meiner, der Musso: Gesamtzuggewicht 5880 kg, Leergewicht 2280 kg, Anhängelast 3000 kg, Zuladung des Fahrzeugs noch 600 kg.
Der Musso grand: Gesamtzuggewicht 6700 kg, Leergewicht 2350 kg, Anhängelast 3500 kg, Zuladung des Fahrzeugs noch 850 kg.

Übrigens: das Gesamtzuggewicht eines Fahrzeugs steht auf der Fahrerseite: Fahrertür auf, im Holm stehen alle Gewichtsangaben auf einer Plakette.
Mache ich mir immer einen Spaß draus bei den Ranger-Fahrern. Tür aufmachen, mit'm Zeigefinger draufzeigen...
Gesamtzuggewicht 6000 kg - Stille.


Zurück zu „Allgemeiner Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 44 Gäste