KI-Tausch im Nissan D21

Motor, Antrieb & Elektrik
ship
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: Montag, 21 März 2016, 08:06
Wohnort: Austria

KI-Tausch im Nissan D21

Beitragvon ship » Mittwoch, 17 August 2016, 12:08

Hallo die Gemeinde,

hab mein Armaturenbrett, sprich KI (Kombiinstument) an meinem Nissan King-Cap D21 (92er Saugdiesel mit 75PS) gewechselt und zwar eines mit einem Drehzahlmesser anstatt der komischen riesigen analogen Uhr. Es wurden dabei auch gleich alle Lämpchen von mir ausgetauscht - leuchtet wieder wie ein Christbaum... :lol:
Doch der Drehzalmesser ist und bleibt tot :roll: :(
Auch meinen LSS musste ich wechseln, da ein Kontakt (Lötstelle) blind wurde, das Teil funktioniert jez auch wieder toll 8)
Ich poste noch Bilder (wenn ich sie finde), weil am neuen LSS ein zusätsliches Kabel dran war, hab es angeschlossen, doch weis ich nicht wozu das gut sein soll...
Hat jemand noch eine andere Idee, oder muss ich sogar eine Kabelleitung zum Getriebe ziehen, damit der DZ-Messer arbeitet ???
I am from Austria :mryellow:

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste