Pflanzenöl!

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Navara20011
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 30 August 2011, 19:54

Pflanzenöl!

Beitragvon Navara20011 » Montag, 05 September 2011, 19:21

Hy ich wolte mal frage ob jemand von euch schon erfahrung mit umrüsten des fahrzeugs auf pflanzenöl gemacht hat? Und was ihr davon haltet?

gruß tilo

DampfBahner
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 17 Oktober 2011, 22:08

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon DampfBahner » Samstag, 07 Januar 2012, 13:17

"Salat-ÖL-PickUp" ... - das wär schon was :-) ... .
Funktioniert das ?!? Vonwegen "Abgas-Regel-Elektronik & -Co." ... ?!?
Gibt's Erfahrungen;
oder verhallt die Frage "ungehört" ;-) ... ?!?!?

Benutzeravatar
Costa
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag, 05 Juli 2012, 11:52

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon Costa » Dienstag, 10 Juli 2012, 10:29

Hi,

ich denke schon, dass das auch bei Pick-ups funktionieren würde. Wäre auf jeden Fall eine nette Alternative zum Benzinpreis. Und der Rohölpreis bei Pflanzenöl steigt garantiert nicht von Stunde zu Stunde :mricy:

Gruß

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon jester » Sonntag, 15 Juli 2012, 21:43

hi leute!
nettes altes thema wieder aufgewaermt ;)
apropos - auf jeden fall brauchts eine kraftstoff-vorwaermung
was die elektronik, enspritzung usw dazu sagen ? keine ahnung....

hier gibts was zum nachlesen http://www.biotrieb.org/
mfg J

Benutzeravatar
flashes83
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 5
Registriert: Montag, 30 Juli 2012, 12:00

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon flashes83 » Montag, 30 Juli 2012, 13:20

Ist der benötigte Umbau nicht wahnsinnig kostenaufwendig? Aber an sich ist es der liebn Umwelt zuliebe natürlich eine anständige Variante, warum nicht solang die gleiche Leistung erzielt werden kann ;)

pauweisz
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 05 März 2013, 12:11

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon pauweisz » Donnerstag, 14 März 2013, 11:44

Kann man wirklcoch ein Auto mit Pflanzenöl betreiben?

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon offroad4fun » Donnerstag, 14 März 2013, 12:14

auch wenn das thema schon alt ist, hier gibts auch einiges zum nachlesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Pflanzen%C3%B6l-Kraftstoff

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Pflanzenöl!

Beitragvon jester » Donnerstag, 14 März 2013, 18:50

Kann man wirklcoch ein Auto mit Pflanzenöl betreiben?

das ist ja eine (na - sagen wir) interessante frage
im prinzip kann ja alles als brennstoff verwendet was brennt (mehr oder weniger effizient)
wenn du einen alten saugdiesel hast, und oel gerade im supermarkt weniger kostet als diesel an der tankstelle,
kannst ohne prob beimischen.
bei neuen motoren wirds dann schon schwieriger....
wennst alternativen treibstoff verwenden willst, dann waere benziner mit LPG ueberlegenswert
wahrscheinlich wird sowieso jeder treibstoffpreis steigen - auch rapsoel
(die bauern haben von normalen mischanbau auf 'nur-raps' umgestellt (wegen foerderung)
jetzt regen sich die leute auf, dass wertvolles ackerland zur poel-gewinnung statt lebensmittelproduktion verwendet wird)
also: wie du's machst, irgendwas ist immer falsch daran....
mfg J


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste