Hardtop?

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Navara20011
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 30 August 2011, 19:54

Hardtop?

Beitragvon Navara20011 » Samstag, 03 September 2011, 21:33

Hy ich suche ein hardtop für meinen nissan navara dopel kabine und wolte fragen ob ihr da ein wüstet!

Also es soll kein schräges top sein und eine möglichst hohe belastbarkeit haben da ich eine dachreling noch aufbauen will und da ab und zu für touren möglichst viel verpackt werden soll. Seitenscheiben wäre schöhn ist aber kein muss! Kosten sind eher zweitrangig wie bei den seitenscheiben wäre schön ein günstiges aber kein muss! Ich hoffe ihr könnt mir bei der suche behilflich sein.

schon mal voraus danke vür die antworten

gruß tilo

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Hardtop?

Beitragvon torti » Mittwoch, 07 September 2011, 06:55

Hallöchen, wie sieht es denn mit AEROKLAS aus ? Gefällt dir das ?

AEROKLAS

Kann ich dir besorgen und is bestimmt auch Billiger als bei euch.

Gruss aus Bangkok (wo AEROKLAS Produziert)

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Hardtop?

Beitragvon _ spielt mit » Mittwoch, 07 September 2011, 12:41

Interessant - Was kost sowas für l200 doublecab ab 06 mit Versand?

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Hardtop?

Beitragvon torti » Mittwoch, 07 September 2011, 17:38

Hallöchen, preise kann ich bis Anfang nächster Woche haben.

Versandkosten kann ich dann erst ermitteln wenn ich die genaue adresse habe.

gruss aus Bangkok

Navara20011
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 30 August 2011, 19:54

Re: Hardtop?

Beitragvon Navara20011 » Mittwoch, 07 September 2011, 18:42

was hält das top so aus mit wievil kilo kann ich es belasten?

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Hardtop?

Beitragvon torti » Donnerstag, 08 September 2011, 07:00

wieviel KG , kann ich nicht sagen. Bei meiner Abdeckung von AEROKLAS sind es 100 KG. Mehr dazu nächste Woche dann.

Benutzeravatar
raikon64
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch, 16 Februar 2011, 10:35

Re: Hardtop?

Beitragvon raikon64 » Sonntag, 18 September 2011, 16:03

Gehe mal auf:

http://www.logicline.eu/index.php?option=com_virtuemart&page=shop.browse&category_id=60&Itemid=106&TreeId=16

Hier hast du sicherlich eine Tragfähigkeit, die kaum zu überbieten ist.


GLG Raikon64
SICHER? - is nur GSICHERT!!!!

Vergesst nie auf eine gute LAdungssicherung!
oder anders gesagt:
5 Minuten Zeit gespart und dafür ein lebtaglang TOT? :?: :?: :oops: :roll: :!: :!: :lol:

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Hardtop?

Beitragvon torti » Montag, 19 September 2011, 17:48

schon sehr teuer das ganze und schlechte Werbung wenn der Link nichtmal einer is. tz tz tz ;)

Benutzeravatar
raikon64
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch, 16 Februar 2011, 10:35

Re: Hardtop?

Beitragvon raikon64 » Montag, 19 September 2011, 19:12

T´schuldigung - aber das mit dem Link einfügen behersch ICH nicht - dafür kann LogicLine nix dafür.

Aber ich kann nur sagen - gegen Roadranger ist es allemal besser.

Nun du kannst ja selbst entscheiden.
SICHER? - is nur GSICHERT!!!!



Vergesst nie auf eine gute LAdungssicherung!

oder anders gesagt:

5 Minuten Zeit gespart und dafür ein lebtaglang TOT? :?: :?: :oops: :roll: :!: :!: :lol:

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Hardtop?

Beitragvon emu » Montag, 19 September 2011, 23:29

raikon64 hat geschrieben:
Aber ich kann nur sagen - gegen Roadranger ist es allemal besser.



was ned?

zu logicline... gibts ned für seinen navara :)

falls ich vor der entscheidung stehen würde...für die ARB tops gibts unterzüge mit dachträgern.

und ARB deswegen, weil die im gegensatz zu dem RR-sch.... aus ABS sind.
wenn ich denk das ich bei meinem roadranger im ersten jahr insgesamt 4mal schloß getauscht(sperrten nicht mehr) habe, sowie einmal den griff(chrom platzte auf).
die risse im lack nach 1jahr kamen lt RR vom excessiven offroaden, die luftblasen zwischen deckschicht und laminat vermutlich auch :roll:
die durchgescheuerten lackstellen auf der bordwand, aufgrund schlechter passform lass ich jetzt einfach mal unkommentiert.

Benutzeravatar
raikon64
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch, 16 Februar 2011, 10:35

Re: Hardtop?

Beitragvon raikon64 » Dienstag, 20 September 2011, 05:11

jetzt ist mein Navara ein Jahr alt - ebenso das HT
vor 4 Monaten die Seitenklappen getauscht, weil verzogen
JETZT ist eine Seite schon wieder verzogen

alle ca. 1-2 Monate mus die Fernbedienung neu programmiert werden - und wenn die nicht arbeitet, kann man seitlich gar nicht rein ohne Akrobatik

Die Seitenschlösser im 2 Monatstakt eingestellt

Und was jetzt zum Unterschied von "emu" ist - ich bin einer der seinen Navara NUR auf "normalen" Straßen fährt.
:oops: :oops: ein "Softie" halt. Die Aufgabe liegt bei mir im Ziehen von schweren Anhängern.

Was wäre dann wenn ich auch im Gelände fahren würde, wofür dieses ja gebaut sein sollte. :mad: :mad:

Zum Thema LL für NAVARA: Die bauen die Dinger für JEDES Fahrzeug - halt erst auf Anforderung. Weiters machen die Dir das so wie DU es haben möchtest.
Und teurer als RR ist es nicht - zumindest,w enn Du den Originalpreis her nimmst.
SICHER? - is nur GSICHERT!!!!



Vergesst nie auf eine gute LAdungssicherung!

oder anders gesagt:

5 Minuten Zeit gespart und dafür ein lebtaglang TOT? :?: :?: :oops: :roll: :!: :!: :lol:

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Hardtop?

Beitragvon _ spielt mit » Donnerstag, 22 September 2011, 01:36

Jaja, das RR Schloß, einmal schief anschauen und kaputt... ich versteh nicht wie man das so schlecht bauen konnte!

Wenn man vorsichtig ist, passiert ja nix, aber wenn jemand anderer zum ersten Mal hinlangt und mit nicht einmal viel Druck die Schnalle nach unten drückt... ist das Schloß kaputt!
Warum sich das überhaupt Schloß schimpfen darf, frag ich mich wirklich... Ich geh gar nicht erst zu RR um es zu 'reparieren'.
Ganz zu schweigen von jemanden, der wirklich rein will. Naja.... einfach eine Sperre einbauen, daß man nur wenn aufgesperrt nach unten drücken kann oder so hätt ja gereicht.

Noch dazu mußte ich feststellen, daß links hinten was undicht ist. Wenn es regnet rinnts einfach fröhlich rein. Ist da bei der Kabeldurchführung undicht wahrscheinlich, muß ich mal genauer anschauen....

Sylvester
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 30 Januar 2014, 12:03

Re: Hardtop?

Beitragvon Sylvester » Donnerstag, 30 Januar 2014, 12:16

Hey,

Ich grabe ungern alte Threads aus. Bin aber bei meiner Suche nach Erfahrungsberichten von Hardtops auf dieses Forum gestoßen, und wollte meinen Senf dazu geben.

Ich bin seit ungefähr 5 Wochen Besitzer des Pick-Up Hardtops von Logicline inkl. Lastenträger für meinen Ranger.

http://www.logicline.eu/196/pickup-box- ... ppelkabine

War glaube ich eine gute Wahl, Verarbeitung wirkt sehr gut. Durch die sehr eckige Form habe ich bislang auch alles problemlos untergebracht. (sicher, schnittig ist anders..)
@ emu: auf der Homepage steht zwar glaube ich nichts davon, aber die fertigen son Hardtop auf Wunsch auch für Navarra und co. (wurde mir zumindest vom Verkäufer so gesagt).

Sorry nochmal für's Thread ausgraben; hoffe ich habe hier nicht gegen die Forum-Etikette verstoßen ;)

Benutzeravatar
raikon64
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch, 16 Februar 2011, 10:35

Re: Hardtop?

Beitragvon raikon64 » Donnerstag, 30 Januar 2014, 14:23

Da sieht man wieder das so manches auch aufgehoben noch Sinn macht.

Ich kann zum LogicLine sagen, dass dieses Ding wirklich gut ist.
Habe es im Vorjahr bei Testversuchen erleben dürfen - Lose Ladung bei den ärgsten Manövern hat es gehalten.

Und zum Thema - ECKIG - Klar es ist ein LKW und somit nicht immer PKW-LIKE.

Natürlich können die das HT auch für einen NAVARA anfertigen - wurde mir gesagt. Und ich werde es das nächste Mal sicher so machen.

In der Zwischenzeit habe ich von ROADRANGER ein völlig neues HT bekommen, dass funktioniert nach einer Genaralüberholung jetzt endlich auch. Alle Punkte die bemängelt wurden haben die geändert. Das hätten die sich bei ordentlichem Überlegen ersparen können.

Weiterhin gute Fahrt! ;) ;)
SICHER? - is nur GSICHERT!!!!



Vergesst nie auf eine gute LAdungssicherung!

oder anders gesagt:

5 Minuten Zeit gespart und dafür ein lebtaglang TOT? :?: :?: :oops: :roll: :!: :!: :lol:

Benutzeravatar
Ranger_89
Forumsmember
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch, 16 Oktober 2013, 11:34

Re: Hardtop?

Beitragvon Ranger_89 » Freitag, 31 Januar 2014, 06:28

Hey Leute,
ich bin da neulich bei der Suche nach coolen Teilen auf eine Website gestoßen,
die könnte euch zu diesem Thema brennend interessieren.

das wären Hardtops aus GFK (100kg belastbar) Hardtops Ortec

Auf Anfrage bauen die auch richtig coole Alutops (die eher weiter unten sind interessant aber nur Beispiele) Ortec Alutops Nissan

I hoff i hob eich höffm kina! :mryellow:

MFG Daniel

EVERYBODY CAN GO FAST,
I CAN GO ANYWHERE.


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast