Navara D40 Spurverbreiterung

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Benutzeravatar
juergo78
Forumsmember
Beiträge: 41
Registriert: Montag, 12 Januar 2009, 19:59

Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon juergo78 » Sonntag, 23 Januar 2011, 19:56

Hi!

Nachdem ich hoffentlich meinen neuen diese Wo am Freitag nach mehrfacher terminverschiebung bekommen sollte,
bin ich am überlegen das ding ein wenig breiter zu machen.
Wer hat mit sowas erfahrung.

Schadhafte Lager???
Wieviel breiter sieht gut aus?
dachte so an 3-4 cm.
Hersteller?
Kann man sowas über ebay kaufen?
was muß ich beachten?

mfg
Jürgen

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon jester » Sonntag, 23 Januar 2011, 20:33

hi
antworten auf deine fragen hab ich keine, aber eine weitere frage fuer dich:
weisst du wie viel die laengeren schrauben kosten?
(ich hab beim felgenkauf passende kaufen muessen & einen super preis bekommen - 3eur/stk - angeblich sind das -80%)
mfg J

Benutzeravatar
juergo78
Forumsmember
Beiträge: 41
Registriert: Montag, 12 Januar 2009, 19:59

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon juergo78 » Montag, 24 Januar 2011, 06:45

Hi!

wenn das tsimmt mit den -80% dann kostet eine Schraube 15 Euronen.
bei 6 stück die felge mal vier sind das 360.- Rechenfehler???????????????????

Also hab da mal bei ebay geguckt. 150-250 .- für so ein sett inkl Schrauben!

Es gibt da auch 2 verschiedene systeme.

1.) Die spurverbreiterung wird mit längeren schrauben (mitgelifert) dazwischen gesteckt.
2.) Die spurverbreiterung wird mit zusätzlichen (auch mitgelieferten) zuerst angeschraubt und danach erst die felgen an die Spurverbreiterung (mit den vorhandenen).


http://cgi.ebay.at/Spurverbreiterung-4- ... 2ea7026216

http://cgi.ebay.at/H-R-SPURVERBREITERUN ... 5888690046

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon emu » Montag, 24 Januar 2011, 12:30

dazwischenstecken geht nur bis zu ner gewissen breite darüber ned ohne dass die bolzen aus der scheibe bzw trommel ausgepresst werden.

dh die meisten sind sogenannte anschraubsysteme die wiederum brauchen a gewisse mindestdicke ich mein 20mm für die muttern.
eventuell auch weniger wenn die felgen taschen haben um die überstehenden muttern aufzunehmen.

wichtig is eigentlich nur das ein gutachten dabei is.
ich fahr hoffmann verbreiterungen 60mm pro achse.
aufpassen was die rad/reifen abdeckung angeht is in D anders als in Ö.

mehrbelastung am radlager hast zwangsläufig, größerer Hebel :wink:
an der VA auch auf die spurstangen köpfe weil sich der drehpunkt/ lenkhebel ändert.
gilt aber auch für felgen mit weniger einpresstiefe :wink:

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon jester » Montag, 24 Januar 2011, 14:12

hi juergen
Rechenfehler???????????????????

ja - kann sein, dass mein haendler mit den 80% nur uebertrieben hat - zumindest ware 3eu fuer schrauben mit diebstahlsicherung ok
emu hat recht - gutachten muss unbedingt sein ! nicht nur CE oder GS oder .... -aufdruck auf der verpackung
ueberleg mal, du nimmst das set mit laengeren schrauben - angenommen doppelt so lang - doppelte belastung - also muessten die schrauben doppelte festigkeitsklasse haben.
zumindest der preis scheint ok - @emu - was haben denn deine gekostet?
mfg J

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon emu » Montag, 24 Januar 2011, 18:45

ich hab so um die 260-280 fürn satz zahlt... genau weiß ichs nimma

aufpassen die werden meistens achsweise angeboten.

der erste link isn satz der zweite(H&R) is nur für eine achse :wink:

Benutzeravatar
juergo78
Forumsmember
Beiträge: 41
Registriert: Montag, 12 Januar 2009, 19:59

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon juergo78 » Montag, 24 Januar 2011, 19:18

hab ich auch schon bemerkt.

hast du vielleicht fotos von deiner spurverbreiterung (verbaut)
eve. vorher und nachher.

mfg

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Navara D40 Spurverbreiterung

Beitragvon emu » Dienstag, 25 Januar 2011, 11:38

jein...

ich hab ien foto vorher mit 265/70R17
und ein foto nachher mit 315/75R16 oder auch mit 295/75R16

aber nix was dir weiterhelfen würde :wink:

PS ich hab die SPV nur drauf um etwas distanz zwischen reifen und rahmen zu schaffen :roll:


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast