Hundebox

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Dienstag, 03 Mai 2011, 17:38

Hallo!
Bin ja auch sein Neuem Pickup Besitzer und hab dasselbe Problem....wohin mit den vielen Wuffs und wie löst man das am Besten und Bequemsten für alle Beteiligten! Hier hab ich schon viele gute Ideen gefunden und wollte wissen, ob es schon neue Bilder von Nicole(Dublin) mit der Endlösung gibt?
Ansonsten bin ich für alle weiteren Infos und Ideen dankbar:-)
lg,
Christine

Dublin
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch, 29 Dezember 2010, 10:29

Re: Hundebox

Beitragvon Dublin » Dienstag, 03 Mai 2011, 18:06

Hallo!

Wenn mir wer erklärt wie ich ein Foto reinstellen kann dann würde ich das tun! Wir haben ja mittlerweile 6 Hunde! Und da hab ich jetzt einfach 2 Hunde auf der Ladefläche und 4 Hunde im Anhänger!

Ich hab das mit den Foto einmal bei Picassa probiert ich hoffe es hat funktioniert!

Hier der link: https://picasaweb.google.com/1100686330 ... 2309444498

LG Nicole

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Dienstag, 03 Mai 2011, 19:12

Hallo Nicole!
Vielen Dank, das mit den Bildern hat funktioniert! Sieht super aus, wo hast Du das machen lassen? Ich hab auch 6 Hunde (in Groß gehalten...) Sieht nach einer gelungenen Lösung aus!
Liebe Grüße,
Christine

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Hundebox

Beitragvon offroad4fun » Dienstag, 03 Mai 2011, 21:08

bilder einstellen:

entweder die adresse von dem externen bild verwenden (oben auf "bild" klicken und adresse eingeben)
z.b.: Bild

oder über deine usergalerie hier im forum:
http://pickup-forum.at/album.php
--> "deine persönliche galerie" --> "bild hochladen" ... dann hast du unter jedem bild den BBcode, den du nur in deinem post einfügen brauchst ..

lg thomas

Dublin
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch, 29 Dezember 2010, 10:29

Re: Hundebox

Beitragvon Dublin » Mittwoch, 04 Mai 2011, 07:02

Danke Thomas....das nächste mal werde ich das mal probieren :)

@Christine....ein Freund von mir hat das gemacht! Es hätte eine Fira in Vorarlberg gegeben....aber dort hätte mich die box so wie sie da ist nur halt aus alu €2500 und ich hätte für 3 Tage von Wien nach Voralberg fahren müssen! So hat mich die box jetzt nur das Material gekostet...ich kann sie zwar nur mühsam raus nehmen weil sie wirklich sehr sehr sehr schwer ist....aber ich brauch ja die Ladefläche eh nur für die wau waus :)

Wie hast den du deine Hunde jetzt untergebracht??

LG Nicole

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Mittwoch, 04 Mai 2011, 08:10

Hi Nicole!
Danke für die Info! Diese Aluboxen sind schon sehr teuer, aber auch stabil und scheppern nicht! Mein altes Auto (Landrover Discovery) war komplett für die Hunde umgebaut, hintere Sitzbank raus und aus Holz 4 Abteile für die Wuffs. Mit allen bin ich nie unterwegs, aber 4 würd ich schon ganz gerne im Dmax unterbringen....das sollte machbar sein, denk ich ;) ....weiß nur noch nicht genau wie.....
lg,
Christine

Dublin
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch, 29 Dezember 2010, 10:29

Re: Hundebox

Beitragvon Dublin » Mittwoch, 04 Mai 2011, 12:08

Hallo!

Es ist leider wirklich nicht einfach...ich hab auch lang herum getan...unmengen geld wollte ich auch nicht ausgeben! Und für 4 Hunde auf der Ladefläche fällt mir leider auch keine lösung ein! Ich hab mir bei 2 schon schwer getan! Immer mit dem Anhänger fahren ist zwar mühsam aber dafür haben die hunde im sommer eine lüftung...zumindest die die im hänger sitzen :) Jetzt muss ich nur noch lernen mit dem hänger hin und her zu schieben ;) Lass mich aber bitte wissen sobald du eine lösung gefunden hast...würde mich echt interessieren!

LG nicole

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Mittwoch, 04 Mai 2011, 20:44

Ich sag sofort Bescheid....alle auf der Ladefläche wird wahrscheinlich eh nix, die Chefin darf vorn im Auto mitfahren:-)
glg,
Christine

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Hundebox

Beitragvon jester » Donnerstag, 05 Mai 2011, 07:21

hi maedels,
auf einer outdoor-messe hab ich mal einen 1,5 kabiner mit boxen fuer 6 huskies gesehen
er hat erzaehlt seine erste variante war:
2 quer an der kabinenwand, je eine links & rechts laengs an der klappe, 2 hinten statt der notsitze
dann hatte einer der draussigen eine augenentzuendung (war ja klar) & die drinnen fuehlten sich in der waerme unwohl
also hat er sich ein hohes hardtop gekauft, und auf die 2 kabinenseitigen noch 2 draufgesetzt (mit kletterbrett)

das waer doch eine loesung, solang eure wuffis huskygroesse nicht ueberschreiten...
mfg J

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Donnerstag, 05 Mai 2011, 15:58

Danke für den Hinweis! Ich glaub ich hab einmal ein Bild von einem hohen Aufbau für Schlittenhunde gesehen....da stecken aber meine wahrscheinlich fest, die spielen in der 35kg aufwärts und Schulterhöhe 65cm+- Liga...das wird dann wahrscheinlich ein bissl eng, denk ich!;-)
lg,
Christine

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Hundebox

Beitragvon jester » Freitag, 06 Mai 2011, 08:13

hi christine,
ja - fuer 'kälber' wirds schwierig genuegend sicheren platz zu finden....
( ;) das passiert, wenn man vergisst rechtzeitig zurueckzustutzen ;) )
mfg J

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Samstag, 07 Mai 2011, 08:05

Kälber.....meine Beaucerons sind keine Kälber....gut vielleicht ein bissl groß :cool: aber so solls ja auch sein;-)
Wie meinst denn das mit Zurückstutzen? Füße abschneiden und extra ins Auto legen? :?:

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Hundebox

Beitragvon jester » Samstag, 07 Mai 2011, 21:04

hi christine,
ja - mit huetehunden (ca 70cm) wirds wirklich schwierig
das mit rechtzeitig zurueckstutzen war als scherz gemeint... so mach ichs bei meinen bonsais
mfg J

Moonlight
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Montag, 25 April 2011, 09:22

Re: Hundebox

Beitragvon Moonlight » Samstag, 07 Mai 2011, 22:45

Ich habs auch als Scherz verstanden! :-))
lg,
Christine

Benutzeravatar
Speedy
Forumsmember
Beiträge: 47
Registriert: Montag, 14 Januar 2013, 17:30

Re: Hundebox

Beitragvon Speedy » Dienstag, 15 Januar 2013, 19:44

So, nachdem ich jetzt paar Alternativen ausprobiert habe,

1. Flugbox - pro: Sicher und gut sauber zu halten
kontra: war zu klein, war nicht schön zu befestigen, Hund konnte nicht aus dem Fenster gucken

2. Trenngitter mittig in Fahrtrichtung - pro: viel Platz, Hund kann gucken und gut sauber zu halten
kontra: Vollbremsung-> 1,50m Flugbahn->ziemlich unsicher , dauernd besabberte Scheiben und Hund könnte beim öffnen der Klappe hinausspringen

Jetzt die 3. Alternative, eine passgenaue Box- Marke Eigenbau. Herausgekommen ist eine Konstruktion aus 22mm Siebdruckplatten in Verbindung mit Aluprofilen.
Die Box ist 60cm tief , 97cm breit und 80cm hoch. Sie steht auf Gummirollen, damit ich sie zu mir ziehen kann und somit gut drann komme, wieder nach vorne geschoben, rastet sie in eine an der Bordwand befestigte Schiene ein(kein Angurten mehr notwendig). Die Seitlichen Stangen sind mit einer Art Flügelschrauben befestigt, so dass ich meine kleine im falle eines Heckaufpralls raus bekomme. Unterhalb werden noch Schubladen montiert.
[albumimg]716[/albumimg]

Muss morgen mal paar Detailfotos machen.


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste