NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Benutzeravatar
lithium
Forumsmember
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag, 27 Mai 2008, 10:48

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon lithium » Dienstag, 03 Juni 2008, 14:45

Hi,

a Steigerl Bier is auf jedenfall drin.
Wo genau wohnt ihr alle den so. Ein Treffen wäre ja sowiso mal ned so schlecht. Ein Auto original zu bewundern is viel besser als Fotos zu betrachten

Wegen der Reifen schreibe ich in meinem eigens aufgemachten Thread weiter! Sonst kennt sich keiner mehr aus!

lg
Peter

Benutzeravatar
klaus_k55
Forumsmember
Beiträge: 86
Registriert: Sonntag, 03 Februar 2008, 19:33

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon klaus_k55 » Mittwoch, 04 Juni 2008, 10:58

lithium hat geschrieben:Hi,

a Steigerl Bier is auf jedenfall drin.
Wo genau wohnt ihr alle den so. Ein Treffen wäre ja sowiso mal ned so schlecht. Ein Auto original zu bewundern is viel besser als Fotos zu betrachten

lg
Peter


meine Worte!!! :lol:

http://www.pickup-forum.at/viewtopic.php?t=119



lg,
Klaus

Benutzeravatar
Deichgraf
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch, 15 Oktober 2008, 21:46

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon Deichgraf » Mittwoch, 15 Oktober 2008, 21:55

emu hat geschrieben:skizze geb ma nur raus gegen bezahlung :wink:
a steigl bier oder ähnlich naturalien :mryellow:


Moin, moin,

ich wäre sehr interessiert an der Skizze, da auch ich meinen Navara gerne höherlegen würde. So könnte ich es mir sparen, das Auto auseinanderzubauen, zu vermessen und wieder zusammenzubauen :shock:

Wie habt Ihr Euch das vorgestellt mit Bezahlung und so? Ein Steigl Bier kann ich so schlecht verschicken :mrorange: Wäre nett, wenn Ihr mir da kurz eine Antwort zu geben könntet.

So, werde mich hier jetzt mal weiter umsehen!

Gruß von Dani

Benutzeravatar
capri1600gt
Forumsmember
Beiträge: 263
Registriert: Dienstag, 26 Februar 2008, 20:55

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon capri1600gt » Mittwoch, 15 Oktober 2008, 23:15

Ach, das ist einfach zu lösen! Du führst deinen Navara gen Wien Gassi und kommst zu unserem Forumstreffen, daß jetzt HOFFENTLICH BALD MAL stattfindet...

Kathi (die nicht zum Sudern aufhören wird, ehe sie nicht den Großteil hier mal live kennengelernt hat)

Benutzeravatar
Deichgraf
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch, 15 Oktober 2008, 21:46

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon Deichgraf » Donnerstag, 16 Oktober 2008, 20:09

Hi Capri1600gt :mryellow:
Na, wenn ich hier vom Deich nach Wien und zurück fahre, dann habe ich so hohe Kosten, dass ich mir die Teile regulär kaufen kann... und mit einem nicht höher gelegtem Auto würde ich auch nicht zu einem Pickup-Treffen fahren :razz: Also, falls Dir noch eine andere Möglichkeit findest, dann lasse es mich doch bitte wissen. Danke!

Benutzeravatar
capri1600gt
Forumsmember
Beiträge: 263
Registriert: Dienstag, 26 Februar 2008, 20:55

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon capri1600gt » Samstag, 18 Oktober 2008, 09:44

Das mit den Kosten versteh ich, das ist auch der Grund, warum ich nächste Woche mit der Bahn gen Deutschland düse und nicht mir meiner Karre (muss zwischen Hamburg und Bremen!), aber das mit dem Höherlegen kann ich nicht nachvollziehen. Für mich ist das ein Forumstreffen, wo ich einfach die anderen aus dem Forum kennen lernen will und nicht ein PU-Treffen im Sinn von "Wer hat das tollere Auto?". Denn sonst bräuchte ich auch nicht hinfahren, denn meiner ist komplett original, abgesehen von etlichen Beulen und Schrammen, die ihn auch nicht grad Wettbewerbs-fähig machen, abgesehen von der Kategorie "benutztester PU".

Kathi (die aber zumindest gern mal die Ostösterreicher zusammentrommeln würde)

oolicks_rNb
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag, 10 November 2009, 13:46

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon oolicks_rNb » Mittwoch, 11 November 2009, 11:11

Hinten bei den Blattfedern kann man einfach längere Federschäckel verbauen . Die kosten nur ein paar Euros und du kannst hinten auch so um die. Mit ein wenig handwerklichem Geschick kannst dir das a dem du die Feder mehr vorspannst. Er wird dadurch allerdings vom Federkomfort um einiges härter, das ist der Nachteil dabei. Es sollten aber somit gute 4 cm drinnen sein.







___________________________
Computer Reparatur System

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon emu » Montag, 23 November 2009, 18:41

nur sind die am D40 gekröpft und dann is ohne abkantbank scho nimmer so easy :wink:

schottereddy
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch, 23 Dezember 2009, 15:46

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon schottereddy » Mittwoch, 23 Dezember 2009, 15:52

hallo
fahre auch einen navara und will höher ich bin werkzeugmacher und cnc-fräser wo bekomme ich die cad zeichnung für den höherlegungssatz her und wie kann ich ein bild auf mein profil stelllen
danke für deine antwort im vorraus und schöne feiertage
mfg
schottereddy

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon offroad4fun » Mittwoch, 23 Dezember 2009, 21:56

hallo "schottereddy"
und wilkommen hier im forum.

bei dem rest kann ich dir nicht weiterhelfen - aber:
und wie kann ich ein bild auf mein profil stelllen


ich gehe davon aus, du meinst den avatar
--> profil -> avatar-steuerung ... dort kannst du dann ein bild hochladen.

lg thomas

Benutzeravatar
curth
Forumsmember
Beiträge: 22
Registriert: Freitag, 22 Januar 2010, 18:41

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon curth » Samstag, 23 Januar 2010, 15:00

hallo emu sag mal wo bekomme ich denn für den Umbau von calmini Höherlegung 50cm eine ABE oder eine Eintragung. Für Nissan navara. Bitte um Hilfeemu,

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon jester » Sonntag, 24 Januar 2010, 11:23

hi curth & erstmal willkommen hier
hier http://www.calmini4x4.de/CALMINI-5-SUSP ... RA-D40-4WD
ein komplettes set, aber wie's mit eintragung ausschaut ? - keine ahnung
ABER : wenn du wirklich eine
calmini Höherlegung 50cm
- eintragung bekommst, dann will ichs auch wissen ! (LOL)
mfg J

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon emu » Sonntag, 24 Januar 2010, 14:05

50cm is unpraktisch, sind 20cm scho lästig zeitweis :mryellow:

ABE gibts fürs calmini ned. eintragung in D über einzelabnahme
in Ö gutachten vom ziviling. machen lassen und eintragung bei der Landesregierung.

Falls genug interesse besteht, würd ich ein "Pickup-forum"-kit zusammenstellen.
vernünftig wär hier VA 2,5" HA 1,5"

Benutzeravatar
curth
Forumsmember
Beiträge: 22
Registriert: Freitag, 22 Januar 2010, 18:41

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon curth » Sonntag, 24 Januar 2010, 15:57

ok aber ich will nur 50 mm höher das reicht und was ist VA 2,5" HA 1,5" und warum hinten weniger als vorn?emu, :roll:

Benutzeravatar
DEFG1
Forumsmember
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch, 06 Januar 2010, 11:27

Re: NAVARA (D40) Höherlegen - Bitte Um Hilfe ....

Beitragvon DEFG1 » Sonntag, 24 Januar 2010, 16:10

und warum hinten weniger als vorn?emu, :roll:[/quote]

weil er sonnst schief dasteht :shock:
Ciao Erich

:twisted:LIEBER HUBRAUM ALS WOHNRAUM :twisted:


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste