Bodylift Ford Ranger 2AB

Reifen, Rammschutz, Ladeflächenabdeckungen, Hardtops, ... usw.
Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Dienstag, 24 Februar 2015, 07:54

Hab mir jetzt mal den Bodyliftsatz mit 100 mm gegönnt von Delta :mrgreen: Den Einbau werde ich entweder dieses oder nächstes Wochenende vornehmen je nachdem wie ich Zeit habe. Würde jemanden ein kleiner Bericht mit Bilder dann interessieren vom Einbau ?

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon _ spielt mit » Dienstag, 24 Februar 2015, 16:15

Was für eine überflüssige Frage! Immer her damit!!!

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon torti » Mittwoch, 25 Februar 2015, 05:40

Moin, Bilder von den teilen zeigen,Preis und bericht vom Einbau bitte.

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Mittwoch, 25 Februar 2015, 20:42

Jawohl Torti , wird gemacht ! :lol: Bin schon am täglichen meditieren um die nötige Motivation und Energie zu sammeln :mrgreen:

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon torti » Donnerstag, 26 Februar 2015, 19:05

ja so kann es gehen...

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Freitag, 06 März 2015, 00:38

Sodala .... ab heute 13 Uhr geht's lllooooooossss :lol:

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon torti » Freitag, 06 März 2015, 05:46

was,wann,wo ? Bilder ?

garfield
Forumsmember
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag, 30 November 2014, 15:10

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon garfield » Samstag, 07 März 2015, 17:20

es ist 17 uhr - wo sind die bilder :mrorange:

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Sonntag, 08 März 2015, 00:30

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Sonntag, 08 März 2015, 00:41

Sodala.... hier sind mal ein paar erste Eindrücke ;-) Bin leider noch nicht fertig geworden da die falsche Schaltwellenverlängerung geliefert wurde :roll:

Im Grunde genommen läuft alles unkompliziert ab wobei ich jetzt mal sage es ist schon etwas technisches know how und logisches denken mit einer Prise improvisieren notwendig :mrgreen:

Es wird eine 25 seitige Einbauanleitung mitgeliefert wo aber die wichtigsten Dinge nicht angeführt sind. Wenn man nach der Anleitung arbeitet und nicht selbständig jeden Winkel untersucht dann gehen etliche Leitungen und Schläuche in die Brüche...

Es sind auch widerum Sachen zum Verlängern angeführt die nicht verlängert werden müssen. Ich habe zB alles nötige gelöst und erst beim komplettieren gegebenenfalls verlängert. Vorgegeben sind ca 25 h Einbauzeit wir haben es zu zweit bzw hätten es in 10 h geschafft.

Hier habe ich einen Link gefunden von der Anleitung wie mitgeliefert wird :
http://www.auto-m.ru/app/upload/obj/ibl ... u_engl.pdf

Gekauft habe ich Ihn bei Trip Tec ist aber von Delta .

Jetzt hoffe ich das die Schaltwelle gleich mal kommt Anfang der Woche

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon _ spielt mit » Sonntag, 08 März 2015, 02:43

Sieht ja mega aus! Wow!

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon torti » Sonntag, 08 März 2015, 07:47

Sieht nicht schlecht aus.

Ist diese Lösung mit den Schlauchverlängerungen per Rohr ok oder hätte man es anders lösen können ?

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Sonntag, 08 März 2015, 11:45

Ja Torti , beim Tankstutzen und den 2 Leitungen beim Servobehälter kommst nicht aus bzw wäre es schwierig einen passenden zu finden ohne das man alle 15cm einen Knick drinnen hat.

Beim Ladeluftschlauch gäbe es sicher a andere Lösung als den Winkel einzusetzen.

Und unten drinnen bei den Bremsleitungsstrang muss i mir noch a Halterung machen....die sind nirgens erwähnt. Die sind an 3 Punkten auf ca 1.2m an der Karosserie befestigt und die hängen jetzt in der Luft. Wenn man die nicht löst mit dem anheben knickts dir die Leitungen. Also sehr zum aufpassen.

Das tolle ansich beim Ranger ist dass alles sehr übersichtlich ist und man genug Platz hat.

Sobald ich den adapter für die micro sim find lade ich noch mehr Bilder hoch

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon torti » Sonntag, 08 März 2015, 13:09

hört sich nach viel Aufwand an. Du schaffst das schon.

Benutzeravatar
TheMechanic
Forumsmember
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 15 April 2014, 20:13

Re: Bodylift Ford Ranger 2AB

Beitragvon TheMechanic » Sonntag, 08 März 2015, 15:53

Es ist eh schon geschafft...des mitn Getriebe ist inkl der Schaltkonsole zusammenbauen imInnenraum in ca 45 min vorbei sobald des Teil da ist. Die Radhäuser sind noch heraussen weil ich ihn komplett gewaschen habe unten drinnen weil da immer noch der rote Erzbergdreck drinnen war vom letzten OTA Treffen :lol: Da arbeite ich nochmal mit Unterboden nach da man jetzt an nochmehr Stellen rankommt durchs höherlegen :mrgreen:


Zurück zu „Zubehör & Umbauten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste