Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Motor, Antrieb & Elektrik
Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon jester » Dienstag, 23 April 2013, 10:36

hi leute,
hab heute ein seltsames phaenomen erlebt...
bin den 2007er d40 so ca. eine halbe stunde gefahren - also temp ok, tank halb voll - alles ok....
dann stell ich ihn ab, nach 10 minuten will ich ihn wieder starten
!!!! er springt zwar tadellos an, aber es beutelt ihn & mich als ob er nur auf einen haeferl (zylinder) laufen wuerde.
motorlamperl & sonstwas ist an - so genau hab ich nicht schaun koennen, weil ja nach der schrecksekunde gleich wieder abgestellt.
hab ihm und mir die frage gestellt 'was nu los?'
nochmal gestartet -> alles ok - auch mehrmaliges probieren mit verschiedenen pausen bringt den fehler nicht wieder.

nun: hat er sich einfach nur an einen luftblaserl verkutzt, oder koennte das der beginn etwas ernsthaften sein ?
danke fuer eure antworten/tips oder was auch immer
mfg J

mike400
Forumsmember
Beiträge: 24
Registriert: Mittwoch, 22 Mai 2013, 08:21

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon mike400 » Mittwoch, 22 Mai 2013, 08:37

hi jester

Sind fehlercodes abgespeichert?
Würd mich interessieren.

technische Grüße

mike

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon jester » Freitag, 24 Mai 2013, 07:56

hi mike
nee - fehlerspeicher ist leer - kein kraftstoff oder luftmangel, kein einspritzpumpenfehler, einfach nix....
hab aber erfahren, dass es andere (wenige) navara-besitzer gibt, die das auch schon erlebt haben.
ursache ist unbekannt, nach neustarten ist es weg & bleibt auch weg.
meine ws hat angeblich nur einmal sowas gehoert - aber ohne code koennen sie natuerlich nix machen.

also wars (hoffentlich) ein einmaliger schreckmoment
mfg J

tipetoda
Forumsmember
Beiträge: 33
Registriert: Samstag, 15 September 2012, 11:11

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon tipetoda » Montag, 15 Juli 2013, 23:51

hallo jester,

also hoffen wir das nichts ist!!!

es ist nicht ganz das Thema somit sorry, habe aber was Geräusche betrifft auch mein Schreck hinter mir.
War nach dem Ölwechsel, hab das Auto abgeholt beim einparken hörte sich das an, als würde der Motor explodieren, dann eingeparkt.
Geräusch war nicht mehr da. Später fahre ich und es fängt an aber ich kann keine Regelmäßigkeit feststellen. Hab ein wenig gesucht und wahr sehr :evil: hab einen schönen Schraubenzieher herausgeholt. Zum Glück war alles ok, war aber keine gute Erfahrung

schönen Abend noch,

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon offroad4fun » Dienstag, 16 Juli 2013, 10:53

hey jester ...

witzig an dieses phänomen kann ich mich auch erinnern ... hatte das gleiche mit meinem navara auch mal gehabt ... (ich glaub sowas brennt sich ein - wenn man plötzlich glaubt der wagen is hinüber ..)

hatte mich aber damals ehrlich gesagt nie wirklich um eine aufklärung bemüht ... ist auch nie wieder aufgetreten ...
ist ja doch elektronik - und elektronik kann nun mal spinnen ...

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon jester » Dienstag, 16 Juli 2013, 14:31

tja - seit dem einmaligen schock ist nie wieder was passiert - war wohl wirklich nur ein kurzer 'software-blackout'
grad gestern wollte der clio meiner nachbarin nicht starten -
wegfahrsperre blinkte - natuerlich ...... starten unmoeglich - auch 20x mit verschiedenen tricks unmoeglich...
und dann ----- nach 30min - funktioniert alles wieder
(obd zeigt nur 'wegfahrsperre')
also - die konklusion - je mehr elektronik - desto mehr kaputt....

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Navara Mit Herzrhytmusstoerungen ?

Beitragvon offroad4fun » Dienstag, 16 Juli 2013, 15:59

jaja, die liebe elektronik ...
kenn diese elektronik-spinnereien auch von meinem swift - da schaff ich es auch öfters, dass die elektronik aufgibt ;-)
da bin ich dann aber zumindest immer selbst schuld - passiert mir dann wenn ich den wagen im drift überprovoziere (is ein 4x4) ... dann kennt sich die elektronik scheinbar auch nicht mehr aus - und der wagen hat plötzlich keine leistung oder sonstwas mehr ... da muss auch erst mal motor abstellen, bissl warten und dann läuft er erst wieder normal ;-)
aber wie gesagt - das passiert (zumindest bis jetzt) nicht im normalen betrieb ...


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste