Navi Im D40 Umbauen?

Motor, Antrieb & Elektrik
Wadlbeisser
Forumsmember
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 18 September 2010, 20:29

Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon Wadlbeisser » Freitag, 09 November 2012, 17:03

hallo
mal eine frage in die ehrenwerte runde hier,hat jemand erfahrung mit den in der bucht angebotenen navi´s aus hongkong? ich habe ja das original navi drinnen und soweit auch alles gut,nur würde ich schon ganz gerne meine mp3´s auch im auto hören und das kann das system ja leider nicht....
ausser es gibt eine andere lösung bin was solche sachen anbelangt totaler laie
danke schon mal im voraus.

Black Pepper
Forumsmember
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 06 Oktober 2012, 16:39

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon Black Pepper » Freitag, 09 November 2012, 19:00

Hi,
Also mit den original navis kenn ich mich nicht aus,
Ich hatte den normalen DIN 6 Fach cd Radio drin.

Habe da problemlos auf Doppeldin Radio umgerüstet.
In dem Fall Clarion NX501.

Da allerdings mit Einbuße des Bordcomputers.
Dieser ist über den Radio gesteuert.
Geht jetzt nur noch der km zÄhler a und b

Ich werde den o.radio mal zerlegen und schauen ob und wie das System da zusammen hängt.

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon _ spielt mit » Samstag, 10 November 2012, 10:14

Mir geht es auch auf die Nerven, daß man in den Autos der Technik so hinterherhängt. Ich würde mir ja wünschen, daß man hier genauso Apps reinladen könnte, die event. sogar teilw. Zugriff auf Fahrzeugdaten haben könnten (Lese- zumindest).

Hab Touchscreen, aber das Navi unterstützt das Feature nicht. Und auf die doch sehr spartanischen Infos fürs eingebaute Originalradio und die Klima könnte ich im Notfall echt verzichten....

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon emu » Samstag, 10 November 2012, 11:34

Black Pepper hat geschrieben:Hi,
Also mit den original navis kenn ich mich nicht aus,
Ich hatte den normalen DIN 6 Fach cd Radio drin.

Habe da problemlos auf Doppeldin Radio umgerüstet.
In dem Fall Clarion NX501.

Da allerdings mit Einbuße des Bordcomputers.
Dieser ist über den Radio gesteuert.
Geht jetzt nur noch der km zÄhler a und b

Ich werde den o.radio mal zerlegen und schauen ob und wie das System da zusammen hängt.


interessant, bei mir ging noch alles. nur nimmer über die lenkradFB.
Mit angeschloßenem adpater von pioneer, schon. allerdings ging dort der zugriff aufs pioneer radio nur sporadisch ganz richtig.

Black Pepper
Forumsmember
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 06 Oktober 2012, 16:39

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon Black Pepper » Montag, 12 November 2012, 17:42

Hm komisch, ärgert mich schon ein bischen das der bc nicht mehr geht.

Ins Radio gingen 3 Stecker.
Einer Strom und Lautsprecher, einer Lenkrad FB und der dritte dann scheinbar BC.

So ein Interface muss ich noch reinmachen.
Gibt's eins direkt von Clarion. Bzw. Kann ich auch eins von AIV anfertigen lassen.
Muss dazu nach Nürnberg das Rausmessen lassen.

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon emu » Montag, 12 November 2012, 20:09

meins hatte sogesehen nur 2 stecker... ein breiter mit strom LS und der zweite eben BC (dritter antenne :mryellow: )
der BC ging aber noch voll nur über den taster direkt am armaturenbrett...

flaschengeist
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 05 Februar 2013, 10:53

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon flaschengeist » Donnerstag, 14 Februar 2013, 09:14

hmmm, bei einem Kumpel von mir ging es auch nicht mehr, mein Bruder hatte aber kein Problem.

dieter
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag, 12 Februar 2013, 10:58

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon dieter » Mittwoch, 20 Februar 2013, 10:49

Kann auch nicht von Probleme berichten. Bei mir hat alles immer super funktioniert.

pauweisz
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag, 05 März 2013, 12:11

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon pauweisz » Donnerstag, 14 März 2013, 11:38

Ich auch nicht. Alles super.

Black Pepper
Forumsmember
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 06 Oktober 2012, 16:39

Re: Navi Im D40 Umbauen?

Beitragvon Black Pepper » Montag, 25 März 2013, 18:28

So bei den 2010er mit dem 6 Fach cd Doppeldin
Verhält es sich folgendermaßen.


Ein Stecker für Strom und Lautsprecher
Einer für die Lenkrad Fernbedienung
Und einer ist für die freisprecheinrichtung
Micro an der dachkonsole usw.


Stecke ich den original Radio an,
Der Stecker für Strom, kann ich den BC
Am Tacho bedienen. Das bleibt auch
Wenn man den Radio dann wieder absteckt.

Sobald die Batterie abgeklemmt wird,
Ist der BC wieder tot.

Man müsste dann den original Radio wieder kurz anstecken.

Ich zerlege den Originalen jetzt bis auf die Platiene.

Über dem Radio ist genug Platz diese noch mit zu verstauen.


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast