PIAA Scheinwerfer

Motor, Antrieb & Elektrik
Michelbras1
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 14 März 2014, 18:30

PIAA Scheinwerfer

Beitragvon Michelbras1 » Sonntag, 22 Februar 2015, 16:03


Hallo Zusammen
Ich bin neu hier.
Ich habe mir 2 PIAA 80 Scheinwerfer gekauft fuer meinen navara, hier heisst er Frontier und wollte nun wissen ob ich die direkt mit dem Fernlicht zusammen schalten kann und wie?
Die mechaniker hier sind nicht so besonders informiert.

Im vorraus herzlichen dank aus dem immer heissen brasilien
Michael

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon _ spielt mit » Sonntag, 22 Februar 2015, 17:39

Ach so Brasilien (*träum*)

Technisch bin ich Dir leider keine Hilfe, aber ich beneide Dich darum, dass es in Brasilien sicher nicht so strenge Regularien gibt wie bei uns. Hier wär das verboten. Ich denke mal es sollte kein Problem sein, müßtest nur eventuell stärkere Sicherung verwenden. Das ist aber wie gesagt kein fundiertes Wissen sondern reine Spekulation....

garfield
Forumsmember
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag, 30 November 2014, 15:10

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon garfield » Sonntag, 22 Februar 2015, 18:42

brasilien is viel zu heiss *gg*
zu den scheinwerfern: normalerweise sind bei den scheinwerfern ein relais dabei, das kannst im relaiskasten einstecken, dann werden die zusatzscheinwerfer mit dem fernlicht gekoppelt, der relaiskaten beim navara ist im motorraum rechts vorne (in fahrtrichtung gesehen). in welchem sockel das relais eingesteckt wird - leider keine ahnung! sorry! natürlich muss vom relaiskasten zu den zusatzscheinwerfern die verkabelung erst gemacht werden!
von einer komplett selbst gemachten verkabelung würde ich die finger lassen!

Michelbras1
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 14 März 2014, 18:30

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon Michelbras1 » Montag, 23 Februar 2015, 16:05

_ spielt mit hat geschrieben:Ach so Brasilien (*träum*)

Technisch bin ich Dir leider keine Hilfe, aber ich beneide Dich darum, dass es in Brasilien sicher nicht so strenge Regularien gibt wie bei uns. Hier wär das verboten. Ich denke mal es sollte kein Problem sein, müßtest nur eventuell stärkere Sicherung verwenden. Das ist aber wie gesagt kein fundiertes Wissen sondern reine Spekulation....


so einfach ist das hier auch nicht, mich haben die polizisten schon angehalten nur damit sie das auto ansehen koennen.........
Beneide dich auch, meine lezte sachertorte mit schlag habe ich lezte mai gegesen.......aber das hat ja ales nichts mit autos zu tun.....

trotz dem herzlichen dank fuer den tipp

Michelbras1
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 3
Registriert: Freitag, 14 März 2014, 18:30

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon Michelbras1 » Montag, 23 Februar 2015, 16:16

garfield hat geschrieben:brasilien is viel zu heiss *gg*
zu den scheinwerfern: normalerweise sind bei den scheinwerfern ein relais dabei, das kannst im relaiskasten einstecken, dann werden die zusatzscheinwerfer mit dem fernlicht gekoppelt, der relaiskaten beim navara ist im motorraum rechts vorne (in fahrtrichtung gesehen). in welchem sockel das relais eingesteckt wird - leider keine ahnung! sorry! natürlich muss vom relaiskasten zu den zusatzscheinwerfern die verkabelung erst gemacht werden!
von einer komplett selbst gemachten verkabelung würde ich die finger lassen!


da hast du recht es ist wirrklich zuheiss, aber ein kuehler weiss wein aus dem weinviertel wuerde da bestimmt helfen
Danke fuer deine tipps wir werden dran rum basteln und dan schreib ich ob's auch recht leuchtet. Den die basteln wirklich nur rum, aber eben es ist halt zu heiss.
Das relais habe ich mit einem haufen kabel ich hoffe der typ(bastler) schaft das auch

gruesse nach dem kuehlen weinviertel

garfield
Forumsmember
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag, 30 November 2014, 15:10

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon garfield » Montag, 23 Februar 2015, 19:55

bis der kühle weisse in brasilien ist, kocht er und sachertorte wird sowieso überwertet *gg*

was mir zu den zusatzscheinwerfern noch einfällt: je nach gesetzlicher lage sollten die zusatzscheinwerfer einen eigenen schalter haben, um sie eigens ein- und ausschalten kann, zumindest ist es in österreich so

Benutzeravatar
jester
Forumsmember
Beiträge: 906
Registriert: Freitag, 02 Mai 2008, 11:48

Re: PIAA Scheinwerfer

Beitragvon jester » Mittwoch, 08 April 2015, 15:01

hi michael,
wenn du die zusatzscheinwerfer nur bei fernlicht einschalten willst/darfst:
von gruen (fernlicht an der lampe) ueber schalter zum relais spule 85, von relais spule 86 zurueck zu schwarz an der lampe
(-> relais kann nur eingeschaltet werden wenn fernlicht eingeschaltet ist)
dann von 30 (dauer bat +) oder 15 (zuendungsplus) zum relais-kontakt 30
von relais 87 (geschaltene +) zu den scheinwerfern, von dort nach 31 (minus/masse)

das sollte funktionieren.
mfg J


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast