Rückleuchten Navara

Motor, Antrieb & Elektrik
garfield
Forumsmember
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag, 30 November 2014, 15:10

Rückleuchten Navara

Beitragvon garfield » Samstag, 27 Dezember 2014, 01:09

hi, leute! hab da ein kleines problem bei den rückleuchten von meinem navara - die leuchten nicht. lampen und sicherung sind in ordnung, bremslichter, blinker und rückfahrscheinwerfer funktionieren - d.h. irgendwas hats an der verkabelung! kann mir jemand sagen, ob die verkabelung von der linken zur rechten leuchteinheit oder umgekehrt?
ich mess mich dann von hinten nach vorne durch, mir gehts nur darum, wenn die verkabelung von der linken zur rechten einheit geht und ich habe schon links keinen strom, dann brauch ich rechts gar net messen!

danke!

garfield
Forumsmember
Beiträge: 79
Registriert: Sonntag, 30 November 2014, 15:10

Re: Rückleuchten Navara

Beitragvon garfield » Mittwoch, 31 Dezember 2014, 15:20

sodala, endlich erledigt - beim kabelbaum der am rechten schweller entlang nach hinten führt, war das kabel für die heckleuchten abgerissen. war eine sch*** spielerei, aber wenigstens geht wieder alles

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Rückleuchten Navara

Beitragvon _ spielt mit » Donnerstag, 01 Januar 2015, 02:43

Super :)

Ich hab ein ähnliches Problem beim L. Beim Lackschadenausbessern hat mir der Lackierer irgendwie die Verbindung zu den Nebelschlußleuchten und den Parksensoren gekappt. Und obwohl das schon ein Jahr so ist, habe ich nicht die Zeit gefunden, es mir anzuschauen oder zum Lackierer zu bringen...
Muss irgendwie mit der linken Rückleuchte zusammenhängen. Da ist auch wirklich ein rotes Kabel angeklemmt, so wars auch vorher.... vlt hat er Plus und Minus vertauscht???


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste