Neuer Deutschländer ^^

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ... ;-)
Black Pepper
Forumsmember
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 06 Oktober 2012, 16:39

Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon Black Pepper » Samstag, 06 Oktober 2012, 17:48

Hallo Leute,

bin nun auch bei euch eingeflogen.

Wer mich aus den anderen Communitis noch nicht kennt, ich heisse John.
Wohnhaft in Königsbrunn bei Augsburg und etwas bekloppt :)

Ich fahre einen 2010er D40 in Black Pepper mit 2,5l Schalter, an dem ich immer was zu tun habe.

nachdem ich schon länger still im Hintergrund mitlese, hab ich mich denn nun mal eingeloggt.

Grussi John

Benutzeravatar
torti
Forumsmember
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch, 24 Februar 2010, 07:48
Wohnort: die ERDE
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon torti » Sonntag, 07 Oktober 2012, 18:58

hallöchen aus Bangkok.

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon offroad4fun » Montag, 08 Oktober 2012, 12:30

hallo und willkommen in userer kleinen runde ;-)

lg thomas

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 675
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon _ spielt mit » Montag, 08 Oktober 2012, 12:55

Auch von mir ein herzliches Hallo!

Schon was getan am guten Stück?

Black Pepper
Forumsmember
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 06 Oktober 2012, 16:39

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon Black Pepper » Freitag, 12 Oktober 2012, 13:09

_ spielt mit hat geschrieben:Auch von mir ein herzliches Hallo!

Schon was getan am guten Stück?


Hi,

bis jetzt hab ich nur kleinigkeiten gemacht :) wichtig war mir mein Aktives Stereosystem.
dazu wurde der Gesammte Innenraum erst mal gedämmt. also Dach und Türen mit Alubutyl und geschlossenzelligem Schaum zum Dämpfen.

Bild
Bild

Mittel und Hochton sind in die A-Säulen integriert und inkl dem vorderen Armaturenteil beflockt.

Bild


Die Endstufen wurden in den Himmel integriert. War allerdings vom gewicht zuviel und sind jetzt an der Rückwand eingebaut.
Schade um den Himmel und der Arbeit.

Bild

Versorgt wird das ganze durch einen AGM Block

Bild

In den Türen drücken 16er auf Stahlringen.. da wird sich demnächst aber noch ein weiteres Pärchen dazu gesellen.

Bild


mit den Bässen bin ich noch nicht durch. ich möchte Bandpass suche aber noch nach Treibern die mit dem Platz auskommen und Harmonisieren.



Bei der gelegenheit hatte ich den Innenraum gleich mit Brantho Koruxx Nitrofest rausgestrichen und sämtliche Blechfalze mit Fluidfilm behandelt.

Bild


Den Träger vom Armaturenbrett und den Pedalblock gestrahlt und mit POR15 lackiert und beim Einbau auch gleich die Klimaanlagen entlüftung verlängert.

Bild



desweiteren hab ich dann gleich die Schalter anderst angeordnet.

Bild


so das der Schalter der HA Sperre gleich beim 4x4 Wahlhebel ist.

Bild



Ich bin seit dem am runtüddeln, das ich die Untersetzung auch auf 2wd fahren kann..
Da steig ich irgendwann mal noch durch.


Sämtliche öffnungen vom innenraum aus, wuren dabei auch gleich mit Mike Sanders behandelt.



Im Moment bin ich dran den Unterboden und Rahmen vom Rost des ersten Winters zu befreien.

alles gereinigt und mit Brantho Kuroxx 3in1 lackiert.

Bild


sowie anschliessend noch Over4SP Steinschlagschutz aufgebracht.


Bild


wenn alles wieder zusammen ist, leg ich noch ubs220 drüber und nimm den Dicken in 50 Jahren mit ins Grab. :roll:


im moment wühl ich viel im Netz, da sich ein Bodylifteinbau ja jetzt auch vom Aufwand im Rahmen halten würde.



geplant ist also ein BL , 4cm am Fahrwerk und 285/70/17 bzw 33x12,5 Mal sehen

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon offroad4fun » Freitag, 12 Oktober 2012, 17:34

na bumm .... das is aber ein ganz schöner aufwand für "nur kleinigkeiten" :mrviolet:
wie sieht dann bei dir eine komplett-renovierung aus??

lg thomas

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon emu » Sonntag, 14 Oktober 2012, 18:23

Hallo John,

auch von mir ein herliches willkommen.

Alle Achtung was du da treibst hat hand und fuss :wink:

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 675
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon _ spielt mit » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 01:27

Da hab ich ja ganz schön was herausgekitzelt ^^. Woher nimmt man nur soviel Zeit, Geld und Geschick? Wann machst Du meinen? :)

Benutzeravatar
Holzknecht
Forumsmember
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch, 29 Februar 2012, 14:25

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon Holzknecht » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 12:36

Servus Black Pepper und willkommen!
Hab gelesen dass Du probierst, die Untersetzung auch auf 2wd zum Fahren zu bringen. Wenn Du da eine Lösung hast wäre ich für Infos sehr dankbar. Mein Navara V6 hat zwar genügend "Schmalz" aber beim Rückwärtsschieben des voll beladenen Anhängers (3to) bergauf auf Asphalt und um eine Kurve wäre das sehr brauchbar. Hab das bei meinem D22 schon versucht, es konnte mir aber keiner helfen. Vielleicht schaffst Du das ja.

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon offroad4fun » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 12:55

ähmm ... wie wärs mit freilaufnaben??
muss man halt 1x aussteigen, aber wenns nur ums hänger irgendwo hinschieben geht - ist das ja auch kein problem ...

btw. 2wd low im vtg - beim suzuki samurai oder 413 geht das z.b. wenn man die mittlere kugel im vtg weglässt - dann kann man auch in den 2wd low schalten ... auch wenn i den schaltpunkt meistens nur ungewollt finde ;-)

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon emu » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 14:43

ähm schön aber nicht bei d40 ;)

beim d22 wärs allerdings a option :)

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon offroad4fun » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 15:16

echt? gibts fürn d40 nicht? ...
hab echt auch grad über google keine gefunden ...
ok - hätt ich nicht gedacht - sorry für meine fehlinfo :roll:

Benutzeravatar
Holzknecht
Forumsmember
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch, 29 Februar 2012, 14:25

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon Holzknecht » Mittwoch, 17 Oktober 2012, 17:20

Weiß wirklich keiner eine andere Möglichkeit?

Benutzeravatar
emu
Forumsmember
Beiträge: 490
Registriert: Montag, 28 Januar 2008, 21:00

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon emu » Donnerstag, 18 Oktober 2012, 12:27

der Umbau vom Vtg ist sicher gar ned so ohne, der schaltet ja "nur" elektronisch....

andere Möglichkeit? vordere Kardan ausbauen :mryellow:

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1014
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Neuer Deutschländer ^^

Beitragvon offroad4fun » Freitag, 19 Oktober 2012, 10:18

emu hat geschrieben:der Umbau vom Vtg ist sicher gar ned so ohne, der schaltet ja "nur" elektronisch....

ah org ... solang bin i scho nimmer in dem kistl gesessen ... hab ich scho ganz vergessen ... hätt mir echt engebildet, der hatte nen manuellen vtg-hebel :roll:


Zurück zu „Willkommen neue User“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste