Pickups brechen auseinander...

Hier könnt ihr über alles reden ...
ocschef
Forumsmember
Beiträge: 148
Registriert: Samstag, 13 September 2008, 00:05

Pickups brechen auseinander...

Beitragvon ocschef » Donnerstag, 23 Februar 2017, 22:29

Was ist da los ???
Toyota ruft 800.000 Pickups zurück, weil sie auseinanderbrechen könnten und auch bei den Nissan Navaras knicken reihenweise die Chassis ein.
Massive Rostprobleme am Rahmen wurden speziell bei Nissan schon bis zum Jahrgang 2011 festgestellt und im FB gibt's eine Seite, wo jeden Tag neue, auseinandergebrochene Nissans dazukommen. Nissan kauft die alten Pickups mittlerweile zurück!
Wie sieht es in Österreich aus? Habt Ihr damit schon Erfahrungen gemacht oder seid eventuell selber betroffen?
Gibt es auch bei anderen Herstellern Probleme?

samse2101
Forumsmember
Beiträge: 10
Registriert: Samstag, 15 Dezember 2018, 12:40
Meine Fahrzeuge: 2x Jeep KJ, 1x Jeep WJ

Re: Pickups brechen auseinander...

Beitragvon samse2101 » Mittwoch, 19 Dezember 2018, 11:50

Ein Arbeitskollege fährt seit ein paar Monaten einen 2010 Nissan Navara der auch vom Vorbesitzer ordentlich im Gelände/Wald hergenommen wurde (Erstbesitz Landwirt). Diesen haben wir noch vorm Winter ordentlich ausgespült, entrostet und komplett mit Seilfett eingelassen.

Dabei habe ich mir auch die neuralgischen Stellen am Rahmen angesehen (innen mit Endoskop) und bis auf ordentlich Flugrost, war nichts Bedenkliches zu erkennen.

Ob und wie dieses Fahrzeug geschützt wurde, kann ich nicht sagen. Wenn man dem Netz glauben darf, sind aber scheinbar mit Masse Navara aus dem Produktionswerk in Spanien betroffen.


mfg
samse :wink:


Zurück zu „Allgemeiner Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste