Kaufberatung

Hier könnt ihr über alles reden ...
meyerc
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 01 März 2010, 13:37

Kaufberatung

Beitragvon meyerc » Montag, 01 März 2010, 14:00

Hallo zusammen,
Ich wollte mal fragen ob einer von euch einen guten tipp für mich hat.
Ich will mir nächste woche einen Neuen Pickup zulegen, leider bin ich noch absolut unschlüssig.
Zu meiner Person und wozu ich den Pickup nutzen werde:
ich bin winzer und oliven bauer in italien,für mich diehnt er als reines Arbeitstier, und ferien in der Wüste.
Wichtig für mich sind, die offroad eigenschaften und Robustheit.
dessweitern kommt für mich nur ein Extra Cab oder King Cab oder wie auch die ganannt werden in frage.
Der preiss ist kein kaufargument.
zu meinen favorieten zählen bis jetzt, Hilux NP300 navara und D-Max.

Danke für eure meinungen!

Benutzeravatar
peter
Forumsmember
Beiträge: 200
Registriert: Donnerstag, 20 August 2009, 20:00

Re: Kaufberatung

Beitragvon peter » Montag, 01 März 2010, 21:07

Hallo, und Glückwunsch zum Modellentscheid.
Arbeitstier, Wüste und Preis egal...Toyota Hilux!
Auch wenn ich mit meinem Isuzu D-Max sehr zufrieden bin, denk ich zwecks Ersatzteilversorgung in Nordafrika zuerst an Toyota.

Gruss Peter

Benutzeravatar
DEFG1
Forumsmember
Beiträge: 237
Registriert: Mittwoch, 06 Januar 2010, 11:27

Re: Kaufberatung

Beitragvon DEFG1 » Montag, 01 März 2010, 21:31

hi und willkommen :mryellow:

da muss ich gleich dagegen halten würd den Navara nehmen, hat mehr nutzlast :razz:

wobei peter natürlich auch recht hat punktet der hilux durch sein ersatzteilangebot in afrika :-|

aber schöner ist der navara :-)
Ciao Erich

:twisted:LIEBER HUBRAUM ALS WOHNRAUM :twisted:

sebbl
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 30 Juni 2014, 16:39

Re: Kaufberatung

Beitragvon sebbl » Montag, 30 Juni 2014, 17:10

Hallo, bin neu hier, und hoffentlich richtig mit meinem Anliegen.

bräuchte ein paar hilfreiche Tips und Meinungen zur Kaufentscheidung.

Suche Pick UP der max. 13000 kosten darf, und wo hoffentlich nicht gleich ne Menge Geld zum reinstecken ist.
Im Moment kommen 2 in Frage.

Ford Ranger XLT BJ. 11/2009 ca. 170 000 km manuell,mit AHK, Serviceheft komplett um 13.000 €
Nissan Navara Double Cap SE BJ. 01/2006 141 000 manuell,mit AHK und Hardtop und Serviceheft komplett 8.900 €

hab da bisschen Angst das beim Nissan sehr schnell teure Reparaturen kommen, die sind im Moment nicht drinnen und da liest man schon viel im Netz,
is dafür aber um einiges billiger. Allerdings Versicherung/Steuer/Verbrauch deutlich teurer.

Was hält Ihr von denen, welchen würdet ihr nehmen, auch mit Blick auf baldige Reparaturen.
Danke schon mal im Voraus

Benutzeravatar
Hermann Pilz
Forumsmember
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 27 Januar 2012, 08:03

Re: Kaufberatung

Beitragvon Hermann Pilz » Mittwoch, 02 Juli 2014, 07:23

Natürlich Ford Ranger,habe selber einen und noch nie Probleme gehabt

sebbl
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 30 Juni 2014, 16:39

Re: Kaufberatung

Beitragvon sebbl » Mittwoch, 02 Juli 2014, 08:41

Hallo Hermann,

danke für den Tip, wie siehts denn bei deinem mit Kupplung aus, wieviel km hat den der und wie alt is er?
Verbrauch bei dir?

Benutzeravatar
Hermann Pilz
Forumsmember
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 27 Januar 2012, 08:03

Re: Kaufberatung

Beitragvon Hermann Pilz » Donnerstag, 03 Juli 2014, 07:13

Meiner ist 2009 und hab jetzt 70000 km drauf,bin sehr viel im Gelände,da wir eine Seilbahn betreiben.keinerlei Kupplungsprobleme.

Benutzeravatar
Hermann Pilz
Forumsmember
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 27 Januar 2012, 08:03

Re: Kaufberatung

Beitragvon Hermann Pilz » Donnerstag, 03 Juli 2014, 07:15

Bei normaler Fahrt cirka 11 Liter, Autobahn mit 120 km/h cirka 9 Liter

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Kaufberatung

Beitragvon _ spielt mit » Donnerstag, 03 Juli 2014, 08:47

Wo sind die Navarra Fahrer, wenn man sie mal braucht ^^.

sebbl
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 30 Juni 2014, 16:39

Re: Kaufberatung

Beitragvon sebbl » Samstag, 05 Juli 2014, 18:09

Ja wär nett wenn die auch mal was dazu sagen.
Hermann was hast du den für nen Motor, 143 PS oder stärker?
Normale Fahrt is bei dir Gelände oder Stadt und Bundestrasse?

Benutzeravatar
Hermann Pilz
Forumsmember
Beiträge: 24
Registriert: Freitag, 27 Januar 2012, 08:03

Re: Kaufberatung

Beitragvon Hermann Pilz » Sonntag, 06 Juli 2014, 06:49

Hallo ,ja habe den mit 143 PS ,normale Fahrten überwiegend Stadtfahrten

Benutzeravatar
Bigwheelz
Hallo, bin neu hier!
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag, 10 Juli 2014, 10:13

Re: Kaufberatung

Beitragvon Bigwheelz » Donnerstag, 17 Juli 2014, 14:32

Tacho,

wenn ich jetzt schon mal den thread "Kaufberatung" gefunden habe nutz ich das auch :)
Einerseits wollen wir uns ja einen Pickup holen, ist noch nicht raus welcher, aber Privat
soll es auch was größeres werden. Blöd so eine Schwäche für große Autos :roll: geht immer
mehr ins Geld als ein Rasenmäher mit 4 Sitzen.
Hab jetzt - so nebenbei auf Arbeit - den Ford Kuga ( ***LINK ENTFERNT - SPAM **** )
als ich nach "SUV" gesucht habe.
Was haltet Ihr von dem zweiten von oben (Der schwarze mit Erstzulassung 05/2008)? Ist sogar von nem Autohaus, ich finde jetzt in den Daten und auf den Fotos
keinen direkten Haken und vielleicht geht ja bei knapp 14 000 sogar noch was im Preis.
Danke schonmal für den ein oder anderen Denkanstoß.
Gruß!
Jörg

Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

Re: Kaufberatung

Beitragvon _ spielt mit » Donnerstag, 17 Juli 2014, 18:26

^^
Du bist hier zwar nicht im SUV Forum, sondern 'Pickup' Forum, dennoch denke ich kann Dir vlt. wer eine fachliche Meinung geben. Ich bin da leider nicht so erfahren, daß ich Dich dabei beraten kann.

Benutzeravatar
Ranger_89
Forumsmember
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch, 16 Oktober 2013, 11:34

Re: Kaufberatung

Beitragvon Ranger_89 » Freitag, 18 Juli 2014, 08:24

hey Bigwheelz,

ich glaube, dass in diesem Forum nur eingefleischte PU-Fahrer zu finden sind, die sich nicht mit "Möchtegern"-Geländewagen auskennen!!!!
:mryellow: :mryellow: :mryellow: :mryellow:

MFG daniel

EVERYBODY CAN GO FAST,
I CAN GO ANYWHERE.

Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
Moderator
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag, 09 Dezember 2007, 18:40
Wohnort: Klein Jetzelsdorf
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Swift 4x4
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
LT35 "Feuerwehr"
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung

Beitragvon offroad4fun » Montag, 21 Juli 2014, 20:03

vergesst den bigwheelz-beitrag .. der hat sich nur hier angemeldet um spam zu hinterlassen ...

recht aufwendig muss ich schon sagen - aber im endeffekt doch nur ein spammer ...

den user gibt es somit hier nicht mehr ;-)


Zurück zu „Allgemeiner Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast