TTIP Und CETA

Hier könnt ihr über alles reden ...
Benutzeravatar
_ spielt mit
Forumsmember
Beiträge: 676
Registriert: Freitag, 07 Januar 2011, 12:58

TTIP Und CETA

Beitragvon _ spielt mit » Donnerstag, 09 Oktober 2014, 22:36

Hallo!

Weil es mir am Herzen liegt und weil man recht einfach dazu beitragen kann, etwas Großes zu bewirken:

Zur Zeit ist eine Bürgerinitiative am Stimmensammeln gegen TTIP und auch recht erfolgreich: Nach nur 5 Tagen sind schon 500000 Stimmern erreicht, was der Hälfte der benötigten Stimmen darstellt.

Was ist TTIP?

Vereinfacht gesagt: Konzerne können Staaten verklagen wegen entgangenen Gewinnen, weil ein Staat z.B. strengere Naturschutzbestimmungen beschließt.

Es gibt aber auch viele andere Punkte, bitte im Netz nachlesen wenn es Euch genauer interessiert.

Hier könnt ihr online unterschreiben:

Hier klicken


CETA ist ein ähnlicher Pakt, den ich der Vollständigkeit halber auch erwähnen will, für mehr Info einfach googeln.

Hier noch ein Zitat einer aus einer Email:

während in Afrika Ebola tobt, es in der Ukraine, Syrien und an vielen anderen Orten der Welt kracht und kriegsähnliche Zustäde herrschen-
sind wir abgelenkt von dem Krieg, der wirklich passiert. In aller Ruhe, geschützt durch den Lärm der Kriesenherde, wird ein ganz anderer Krieg geführt.
Der Krieg gegen die Menschen, die sich in in Europa in Sicherheit und durch Recht und Demokratie geschützt wähnen. Was seit Jahren klammheimlich und an der Öffentlichkeit vorbei (berichten Mainstream Medien davon, wie unsere Rechte Stück für Stück ausgehölt werden?) in Brüssel bereits beschlossen wurde und weiter
vorbereitet wird, ist eine neue Dimension der modernen, lautlosen Kriegsführung gegen das Wichtigste, was wir haben. Unsere Rechte, unsere Selbstbestimmung.
Das mag für den einen oder andern ein wenig pathetisch klingen, doch auch nur, weil es für uns so selbstverständlich geworden ist. So wie zB auch unsere
Gesundheit, erst wenn sie weg oder spürbar eingeschränt ist, erkennen wir den Wert und die Wichtigkeit.
Weshalb entscheiden sich Politiker in beliebigen Ländern, bzw in Brüssel permanent für die Entrechtung der Menschen zugunsten der Macht der weltweit agierenden Konzerne? Wir bezahlen diese Politiker, doch sie arbeiten für jemand anders.
Was bedeuten CETA und TTIP?
Salopp gesagt: Freier Handel der US Konzerne, wie diese es wünschen.Werden zB Gewinne dadurch gemindert, weil Staaten noch in der Lage sind, Inhalt, Qualität und Beschaffenheit der Produkte im Sinne von Verbraucher- und Gesundheitsschutz zu bestimmen und deren Einfuhr zu reglementieren, so werden diese individuellen Bestimmungen faktisch ausgehebelt. Nämlich dadurch, dass diese Konzerne den dadurch geminderten Gewinn in dem jeweiligen Land einklagen können. Ihr Geld bekommen die Konzerne also so oder so, und zwar wie immer vom Steuerzahler, der diese sogenannten Schiedsgerichte (defakto sind es Selbstbedienungsläden)
ja finanziert. Also friß oder stirb, oder neu: friß oder zahle.
Berührt hiervon sind auch Errungenschaften des Arbeitnehmerschutzes usw.
Was hier passiert, ist das offensichtliche (bzw noch vor aller Augen verborgene) Aushebeln aller jemals mühsam gebildeten demokratischen, menschenfreundlichen und sozialen und friedlichen Strukturen, da das Kapital auf dem Weg ist, über unser Leben zu bestimmen.
Was wir essen, was wir kaufen, wie wir leben, wieviel Gift wie vertragen, wieviel Zeit wir haben, was uns ablenkt, wieviel Geld wir irgendwann zur Verfügung haben, ob es lohnt, eine ärtzliche Behandlung zu bekommen, was wir lernen, was wir wissen, was wir für die Realität halten.....
Oder ist es etwa schon da.......?
Statt Angst zu haben oder vor Ohnmacht zu jammern, sollten wir wachsam sein. Und uns vor allem oft fragen, was wollen uns die Medien verschweigen (Denn wer bezahlt sie, wem gehören sie?) und was wollen sie uns verkaufen, wovon lenken sie uns ab, wen hetzen sie aufeinander, so dass jeder mit Hass und Misstrauen gegen
den anderen beschäftigt ist.....
Wir sind alle in unser Leben eingebunden, doch was wir tun können ist, die Streiter und Kämpfer zu unterstützen, unsere Stimmen zu geben, selber zu streuen,
eine Ameise eines gigantischen Ameisenhaufens zu sein, der sich lautlos und unbemerkt auf eine Machtzentrale zubewegt.

Zurück zu „Allgemeiner Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast